Top News

Österreichische Weinkultur hautnah erlebt

By 12. November 2019 No Comments

Rotwein oder Weißwein? Blaufränkisch oder Chardonnay? Die SchülerInnen des dritten Jahrgangs wurden zu richtigen Weinkennern.

Die Weinreise am 23. und 24. September führte nach Gols am Neusiedlersee. Im Weinkulturhaus des Weinguts Weiß-Taschner lernten die SchülerInnen von den Winzern Andreas & Hans Weiß viel über die Weinherstellung. Nach dem Motto „Zuerst die Arbeit und dann das Vergnügen“ durften sie bei der Weinlese mithelfen und wurden danach mit einer ausgiebigen Weinverkostung samt Brettljause belohnt. Prost!

Am nächsten Tag folgte in der Sektkellerei Szigeti ein Blick hinter die Kulissen der Sektproduktion, Verkostung inklusive. Zum Abschluss stand noch ein Abstecher in das Freilichtmuseum Mönchshof auf dem Programm. Ganz schön hart, das Landleben in früheren Zeiten!